Versandkostenfrei ab 30€

  Mit Liebe verpackt

  Einzigartige Markenauswahl

Der neue Bridal Trend: 2 Brautkleider für die Hochzeit?!

Was hat es mit dem Trend auf sich, mehr als ein Brautkleid zur Hochzeit zu tragen? Wir haben unsere liebe Stylistin und Store Managerin Vicky im IamYours-Store in Düsseldorf besucht und nachgehakt.

Warum wird das Zweitbrautkleid immer beliebter? 

Vicky: „Ganz einfach: Sich für mehr als ein Brautkleid zu entscheiden, ist die perfekte Gelegenheit, um unterschiedliche Styles zu tragen. Ideal für Bräute, die sich in mehr als nur ein Brautkleid verliebt haben. Zum Beispiel eins im Boho-Stil und ein funkelndes Princess-Dress.“

Also ein Trend für unentschlossene Bräute?

Vicky: „Auch. Aber vor allem ist der Trend etwas für Bräute, die Mode lieben und sie gern präsentieren. Denn es ist immer ein Wow-Effekt, wenn die Braut plötzlich in einem anderen Outfit erscheint.“

IMG_9393KwQfcxFbxx24H

Das kann auch IamYours-Realbride und Bloggerin Farina (und vor allem ihr jetzt-Ehemann Pouya) bestätigen. Farina trug zwei IAY-Brautkleider zur Hochzeit auf Ibiza. Eins für die Zeremonie und das andere für die Party.  

Wolltest du von Anfang an mehr als ein Brautkleid haben?

Farina: „Ja! Da unserer Hochzeit in mehrere Steps aufgeteilt war, also Welcome Drinks, Trauung, Party und After Wedding Brunch, fand ich die Idee schön, für jeden Anlass ein anderes Outfit zu haben. Das machte jedes einzelne Ereignis noch besonderer.“

 Foto-14-09-19-17-46-54oGarcsxhznuHI

Beide Brautkleider fand die Bloggerin bei IamYours. Bridal Stylistin Vicky verrät, wie sie gemeinsam die zwei perfekten Modelle gefunden haben.

 Vicky, wie hast du Farina bei der Suche nach dem Ceremony Dress geholfen?

Vicky: „Farina hatte sich vor unserem Termin schon viele Gedanken gemacht und Inspirationen gesammelt, sodass sie schon eine ziemlich genaue Vorstellung hatte. In dem Kleid, das sie sich ausgesucht hatte, sah sie einfach umwerfend schön aus, etwas Besseres hätte ich ihr nicht empfehlen können.“ 

Und das zweite Hochzeitskleid, Farinas Partybrautkleid?

Vicky: „Da sie sich vorher schon in die Marke Chosen by One Day verliebt hatte, haben wir extra eine Auswahl an Kleidern von unserem Store in Hamburg nach Düsseldorf geschickt. Darunter war auch das schillernde Modell mit langen Ärmeln, für das sie sich am Ende entschieden hat. Es wurde dann individuell an ihre Wünsche angepasst.“ 

Was hatten beide Brautkleider gemeinsam? 

Vicky: „Beide Modelle waren wie gemacht für Farinas traumhafte Curvy Figur. Die langen Ärmel, der tiefe V-Ausschnitt und die weich fließende A-Linie haben ihre Kurven perfekt zur Geltung gebracht. Die funkelnden Elemente an beiden Kleidern waren ein glamouröser Blickfang.“   

 Und das Fazit von IamYours-Realbride Farina zum Zwei-Brautkleider-Trend?

 Was waren die Vorteile daran, mehr als ein Brautkleid zu tragen?

Farina: „Das Beste war natürlich, dass ich mich nicht nur für ein Kleid entscheiden musste. Es gibt einfach so viele wunderschöne Kleider. Für die Trauung war das weiße Kleid die richtige Wahl. Mein Partykleid ähnelte dem Zeremonie-Modell vom Schnitt, hatte aber richtig schön viel Glamour und Glitzer. Ich liebe sie beide und sie haben so perfekt das Konzept unserer Hochzeit getroffen: Weiß und Gold, glamourös mit Boho-Hippie-Charme.“     

Du möchtest noch mehr über die Hochzeit von Blogger Braut Farina erfahren? Dann schau doch mal bei Frieda Therés vorbei.

PC: Tali Photography

Brautkleid: Berta

Party-Brautkleid: Chosen By One Day

Blumen: Runo Blumen

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.