Versandkostenfrei ab 30€

  Mit Liebe verpackt

  Einzigartige Markenauswahl

1 von 10 Nächste Seite
Sortieren nach
Reset
Filtern
Apply
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
NOGA – Brautkleid NOGA – Brautkleid
Quick View
Tal Kedem
NOGA – Brautkleid
4.000 – 6.000 €
HONOR – Brautkleid HONOR – Brautkleid HONOR – Brautkleid HONOR – Brautkleid HONOR – Brautkleid HONOR – Brautkleid HONOR – Brautkleid HONOR – Brautkleid HONOR – Brautkleid
Quick View
Madi Lane
HONOR – Brautkleid
2.000 - 3.000 €
5700 – Brautkleid 5700 – Brautkleid 5700 – Brautkleid
Quick View
Fara Sposa
5700 – Brautkleid
1.600 – 1.900€
5645 – Brautkleid 5645 – Brautkleid 5645 – Brautkleid
Quick View
Fara Sposa
5645 – Brautkleid
1.600 – 1.900€
5673 – Brautkleid 5673 – Brautkleid 5673 – Brautkleid
Quick View
Fara Sposa
5673 – Brautkleid
1.600 – 1.900€
DANI – Brautkleid DANI – Brautkleid DANI – Brautkleid
Quick View
Tal Kedem
DANI – Brautkleid
4.000 – 6.000 €
5619 – Brautkleid 5619 – Brautkleid 5619 – Brautkleid
Quick View
Fara Sposa
5619 – Brautkleid
1.500 – 1.800€
5614 – Brautkleid 5614 – Brautkleid 5614 – Brautkleid
Quick View
Fara Sposa
5614 – Brautkleid
1.200 – 1.500€
5407 – Brautkleid 5407 – Brautkleid
Quick View
Fara Sposa
5407 – Brautkleid
1.400 – 1.800€
5416 – Brautkleid 5416 – Brautkleid 5416 – Brautkleid
Quick View
Fara Sposa
5416 – Brautkleid
1.400 – 1.800€
MILANI – Hose MILANI – Hose MILANI – Hose
Quick View
Catherine Deane
MILANI – Hose
300 – 500€
MAXI – Blazer MAXI – Blazer
Quick View
Catherine Deane
MAXI – Blazer
400€ – 800€
1 von 10 Nächste Seite

 „JA SAGEN“ IN DEINEM PERFEKTEN BRAUTKLEID

SUCHEN UND FINDEN – DAS RICHTIGE BRAUTKLEID

Ihr habt Euch entschieden zu heiraten und nun steht schon bald der schönste Tag Deines Lebens bevor. Was noch fehlt ist Dein perfektes Brautkleid? Vielleicht hast Du schon eine genaue Vorstellung, wie Dein Hochzeitskleid aussehen soll oder Du möchtest Dich zunächst von der großen Auswahl an Brautkleidern inspirieren lassen. Hast Du eine klare Vorstellung oder bist du noch planlos? Wir begleiten Dich gerne auf dem Weg zu deinem Traum-Brautkleid. Finde heraus welcher Stil und Schnitt Dir am besten gefällt und sammle Ideen bei den Bridal-Trends und unserem Fit-Guide.

TAUSEND MÖGLICHKEITEN – WIE FINDE ICH MEIN BRAUTKLEID?

Kurz, lang, mit Spitze, Tüll oder dezent – in der Welt der Brautkleider gibt es viele Möglichkeiten. Die Wahl der Location und des Rahmens Eurer Hochzeit kann Dir dabei helfen, die Auswahl an Brautkleidern einzuschränken. Dabei können folgende Fragen bei der Wahl des richtigen Brautkleides helfen: Handelt es sich um eine Winterhochzeit oder eine Sommerhochzeit? Ist es eine standesamtliche Trauung oder eine kirchliche Hochzeit? Bevorzugst Du ein langes Brautkleid oder ein kurzes Hochzeitskleid? All diese Fragen helfen Dir, eine erste Orientierung zu erhalten und herauszufinden: Welches Brautkleid ist das Richtige für mich?

 

FIT-GUIDE: WELCHE BRAUTKLEID-FORM PASST ZU MIR?

Jeder Körper ist einzigartig, besonders und wunderschön. Bei Deiner Hochzeit möchtest Du Dich wohlfühlen und all deine Vorzüge in Szene setzen. Doch Du bist Dir nicht sicher, welches Brautkleid am besten zu Dir passt? In unserem Fit-Guide stellen wir Dir die verschiedenen Formen von Brautkleidern vor und geben Dir eine erste Übersicht. Gerne beraten wir Dich auch in unseren IamYours-Stores.

DER KLASSIKER – DAS BRAUTKLEID IN A-LINIE

Das Brautkleid in A-Linie ist der Klassiker unter den Hochzeitskleidern. Die beliebte Schnittform schmeichelt nahezu jeder Figur. Es liegt am Oberkörper eng an und ist ab der Taille in starker oder leichter A-Form ausgestellt. Das Brautkleid in A-Linie betont besonders das Dekolleté. Ob schulterfrei, mit Neckholder oder Ärmeln oder im bezaubernden Vintage-Stil – es gibt viele Möglichkeiten und Varianten. Das macht das Hochzeitskleid zum Allrounder, das nicht nur kleinen und zierlichen Frauen schmeichelt, sondern auch kurvige und weibliche Formen gekonnt in Szene setzt. Kleine Frauen profitieren vom streckenden Effekt, der durch hohe Schuhe nochmals verstärkt wird. Kombiniert mit wunderschöner Schleppe oder dezent mit hochgeschlossenem Dekolleté, lässt sich die Brautkleid-Schnittform ganz unterschiedlich interpretieren. Übrigens: Auch für eine schwangere Braut ist das Brautkleid in A-Linie bestens geeignet. Und falls es Dir jetzt schon vor hohen Schuhen auf Deiner Hochzeit graut – flache Sandalen oder Sneaker lassen sich unterm langen Rock gut verstecken.

WIE IM MÄRCHEN – DER PRINZESSINNEN-LOOK

Eine romantische Märchenhochzeit ist alles, wovon Du je geträumt hast? Mit einem Brautkleid im Prinzessinnen- Look wird Dein Traum wahr. An die figurbetonte Korsage schließt sich ein voluminöser Rock an, der die Taille modelliert und betont. Ein Reifrock verstärkt den Look zusätzlich und lässt das Brautkleid zur wunderschönen, weit ausgestellten Robe werden. Der Schnitt eignet sich besonders für schmale Oberkörper. Breitere Hüften und Oberschenkel werden mit dem Prinzessinnen-Brautkleid dezent kaschiert. Ob mit Spitze oder Stickereien verziert oder dezent gehalten – der voluminöse Rock ist der Hingucker auf deiner Märchenhochzeit. Die Themen Romantik, Prinzessin und Märchen wirst Du mit diesem bezaubernden Hochzeitskleid allemal treffen. Auch hier gilt: Kleine Frauen wählen am besten einen Schuh mit Absatz, während große Frauen auf flache Schuhe zurückgreifen können.

ELEGANT UND VERSPIELT – DER EMPIRE-LOOK

„Alles fließt“ könnte das Motto vom Brautkleid im Empire-Look sein. Die fließenden, schmal geschnittenen Stoffe wirken elegant und zugleich verspielt und romantisch. Die hoch angesetzte Taillennaht betont die Oberweite und das Dekolleté und eignet sich somit für nahezu jeden Figurentyp. Eine schwangere Braut sieht im Empire- Brautkleid besonders bezaubernd aus. Einzig kleineren Frauen ist dieser Look weniger zu empfehlen, da das Brautkleid zusätzlich optisch verkleinert. Der fließende Stoff umschmeichelt gekonnt die Figur und unterstreicht den femininen Look. Verzierungen mit Perlen oder Spitze im Brustbereich verleihen dem Look eine romantische Note. Wer seine Schultern lieber bedecken möchte, kann das Brautkleid im Empire-Look auch mit Trägern oder Flügelärmeln tragen. Ein Satinband, welches auf die hoch angesetzte Taillennaht angebracht wird, verleiht dem Hochzeitskleid einen weiteren Akzent und betont das Dekolleté zusätzlich. Auch bei diesem Brautkleid gilt: Hohe Schuhe sind kein muss.

MAKE IT CURVY – DER MEERJUNGFRAUSCHNITT

Du liebst Deine weiblichen Kurven? Mit einem Brautkleid im Meerjungfrauenschnitt kannst Du sie an Deinem großen Tag richtig in Szene setzen. Der enganliegende Schnitt, der erst in Höhe des Knies als weiter Rock auseinanderfällt, ist besonders körperbetont und umspielt alle weiblichen Vorzüge. Das Meerjungfrauen- Brautkleid eignet sich besonders für große Bräute, die selbstbewusst ihre weiblichen Kurven zeigen möchten. Das Mermaid-Brautkleid liegt bis zum Knie eng wie eine zweite Haut an, was den Look besonders sexy macht und keine Rundung in der Betonung ausspart. Möchtest Du nicht alle Kurven preisgeben, ist dieses Brautkleid weniger für Dich geeignet.

SHOW YOUR LEGS – DAS MINI-BRAUTKLEID

Ein pompöses, langes Brautkleid ist gar nicht Deins? Dann ist ein oberhalb der Knie endendes Mini-Brautkleid genau das Richtige für Dich. Ein kurzes Brautkleid eignet sich vor allem für eine standesamtliche Trauung oder eine spontane Hochzeit, da in der Regel das Brautkleid von der Länge her nicht gekürzt werden muss. Ob klassisches Etui-Kleid oder ausgestellter Rock mit Tüll unterfüttert oder Rock n‘ Roll-Style mit Tellerrock, - kurze Brautkleider gibt es für jeden Geschmack. Ideal für kleine, schlanke Frauen, wirkt diese Brautkleid-Form zugleich verspielt und sexy. Kleiner Tipp: Schuhe können bei Mini-Brautkleidern nicht versteckt werden. Hier hast Du die Chance einen Akzent durch besonders auffällige Schuhe zu setzen. Was wäre beispielsweise mit silbernen Riemchensandalen oder weißen Sneakers?

STATT SCHULTERFREI – BRAUTKLEIDER MIT ÄRMELN ODER TRÄGERN

Vor allem Frauen mit großer Oberweite bekommen oft schon beim Gedanken an ein schulterfreies Brautkleid Rückenschmerzen. Um die Brust zu entlasten und für zusätzlichen Halt zu Sorgen, eignen sich Träger und Ärmel, die je nach Brautkleid auch zusätzlich angebracht werden können. Dabei können schlichte, schmale Träger oder breitere aus Satin oder mit Perlen besetzt dem individuellen Geschmack angepasst werden. Auch ein Hochzeitskleid mit transparenten Ärmeln oder Spitzenärmeln im Vintage-Stil wirkt entlastend und eignet sich besonders für Bräute, die breitere Oberarme oder ein bereiteres Kreuz kaschieren möchten.

HIPPIE TRIFFT SCHICK – DAS BOHO-BRAUTKLEID

Spitze, Spitze und noch mehr Spitze – wenn Dir bei diesem Gedanken das Herz aufgeht, dann ist ein Brautkleid im Boho-Stil genau das Richtige für Dich. Das Brautkleid im Hippie-Chic zeichnet sich nicht nur durch viel Spitze aus, sondern auch durch lässig fließende Stoffe. Ein Blumenkranz im Haar unterstreicht den bezaubernd- romantischen Look. Wollpulli oder Strickjacke zum Boho-Brautkleid kombiniert, bildet den perfekten lässig- femininen Look. Mit einem meist enganliegenden Boho-Brautkleid betonst Du Deine wunderschönen weiblichen Vorzüge.

COOLE ZURÜCKHALTUNG– SCHMALE BRAUTKLEIDER

Cool, urban und bodenständig kommst Du mit einem schmal geschnittenen Brautkleid daher. Fließende Stoffe strecken optisch, sodass diese Brautkleid-Form nicht nur für große, sondern auch für kleine Bräute eine gute Wahl ist. Mit einem schmalgeschnittenen Hochzeitskleid brichst Du mit den klassischen Formen und wirkst so modern und en vouge. Besonders schön wirkt der Schnitt bei schmalen, androgynen Bräuten.

SOMMERHOCHZEIT VS. WINTERHOCHZEIT: WELCHES BRAUTKLEID ZU WELCHER JAHRESZEIT?

Die Sommerhochzeit: Bunte Farben, strahlendblauer Himmel und Sonnenschein - willkommen auf Deiner Sommerhochzeit. Gartenparty oder Trauung am Strand – mit dem perfekten Brautkleid wird Deine Feier zum Highlight. Damit es auf Deiner Sommerhochzeit nicht zu heiß hergeht, haben wir ein paar Tipps für Dich. Bei der Wahl des Brautkleids solltest Du auf schwere, warme Stoffe verzichten. Stattdessen ist ein luftiger Chiffonrock oder ein leichter Seidentüllrock die perfekte Wahl für warme Sommertage. Ein Beinschlitz am Brautkleid sorgt zusätzlich für die nötige Belüftung und sieht dabei noch sexy aus. Ein weiterer perfekter Sommer-Look: bauchfrei! Rock oder Hose kombiniert zu einem kurzen Oberteil lässt das Summerfeeling so richtig aufleben. Bei lauen Sommerabenden kannst Du Dein Brautkleid zudem gekonnt mit unserer wunderschönen Wifey-Jeansjacke oder Lover-Jeansjacke von Chosen by One Day oder einem Pulli kombinieren. In unserem Blog-Beitrag „Sommerliche Deko für Deine Hochzeit“ findest du zudem bezaubernde Deko-Tipps. Die Winterhochzeit: Kerzen, Schnee und kuschelige Kaminabende – der Winter ist eine ganz besonders gemütliche und besinnliche Jahreszeit. Perfekt, um die Familie und Freunde um sich zu versammeln und eine romantische Winterhochzeit zu feiern. Auch in punkto Hochzeitskleid für den Winter hat diese Jahreszeit einiges zu bieten. Passend zu wunderschön funkelnden Eiskristallen schaffst Du mit Glitzer-Elementen auf Deinem Hochzeitkleid einen zauberhaft-winterlichen Look. Möchtest Du Dich vor der Kälte schützen, sind lange Ärmel am Brautkleid unverzichtbar. Wenn Du es romantischer magst, kannst du auch lange Ärmel aus Spitze im wunderschönen Vintage-Look wählen. Zu Deinem Traumkleid lassen sich perfekt Cashmere-Schals, wie unsere zauberhafte Cashmere-Stola von Nobili, und kuschelige Pullover kombinieren. Hochgeschlossene Dekolletés und festere Stoffe wärmen Dich zusätzlich in der kalten Jahreszeit. Brauchst Du Inspiration für deinen Winter- Brautstrauß? Schöne Anregungen und Ideen findest Du in unserem Blog-Beitrag „Winterstrauß – Die schönsten Blumen für Deine Hochzeit in der kühlen Jahreszeit“.

WELCHES BRAUTKLEID FÜR DIE STANDESAMTLICHE TRAUUNG?

Bei Deiner standesamtlichen Trauung möchtest Du nicht im klassischen Brautkleid heiraten und dennoch eine wunderschöne Braut sein? Hier ein paar Tipps, wie Du mit dem perfekten Look Deine standesamtliche Trauung feierst: Wie wäre es beispielsweise mit einem wunderschönen Bridal-Jumpsuit? Schlicht und modern oder klassisch mit Spitze und bezaubernden Cut-Outs, ist der Hochzeits-Jumpsuit eine wunderschöne Brautkleid- Alternative. Auch stylische Zweiteiler zur Hochzeit, kombiniert aus Rock oder Hose mit einem Oberteil sorgen bei Deiner standesamtlichen Trauung für Aufsehen. Kurze Brautkleider gibt es in verschiedenen Schnitten und Styles. Ob romantisch mit Spitze oder schlicht und geradlinig. Egal welcher Typ Du bist, es gibt unendlich viele Möglichkeiten bei Deiner standesamtlichen Trauung alle Blicke auf Dich zu ziehen und eine wunderschöne Braut zu sein.

WUNDERSCHÖN, AUSGEFALLEN UND STYLISCH – DIE BRIDAL-TRENDS

Hochgeschlossen oder tief blicken lassen: Hoch oder tief, alles ist erlaubt. Vom tief ausgeschnittenen Dekolleté bis zum hochgeschlossenen Kragen lässt sich ein Brautkleid auf ganz unterschiedliche Weise interpretieren. Ein tiefer Ausschnitt am Brautkleid setzt ein selbstbewusstes Statement. Soll nicht das Dekolleté betont werden, sondern der Rücken im Mittelpunkt stehen, kannst Du einen hochgeschlossenen Kragen wählen, der kombiniert mit einem tiefen Rückenausschnitt für einen Wow-Effekt sorgt. Wenn Du gerne Deine Schultern betonen möchtest, ist auch hier die Kombination mit einem hohen Kragen eine schöne Brautkleid-Variation. Egal welche Seite Du an Dir betonen möchtest, Brautkleider mit tiefen Ausschnitten oder hochgeschlossenen Kragen bringen Deine Vorzüge richtig zur Geltung.

Jumpsuits – Jump into your most beautiful day: In einem Brautkleid siehst Du Dich nicht an Deinem großen Tag? Dann könnte ein Hochzeit-Jumpsuit genau das Richtige für Dich sein. Mit wunderschönen Cut-Offs, romantisch mit Rüschen, schlicht oder im Boho-Stil – die stylische Brautkleid-Alternative gibt es in vielen verschiedenen Looks. Mit einem bezaubernden Braut-Jumpsuit bist Du mit Sicherheit der Hingucker auf Deiner Hochzeit.

Königliche Eleganz – der Royal-Chic: Wer liebt sie nicht, die klassische, stilsichere, und vor allem royale Hochzeit? Zuletzt hat uns Meghan Markle bewiesen, wie wunderschön schlicht-elegante Brautkleider sind. Für den Wow-Effekt sorgt ein bezaubernder Rückenausschnitt und eine lange Schleppe am Brautkleid, ohne dabei mit der königlichen Eleganz zu brechen. Ein Bateau-Ausschnitt und eine betonte Taille sorgen für den extra Hauch an Eleganz und vertärken den royalen Look bei Deinem Traumkleid.

Glamour, Glitter und Bling-Bling – Metallische Details: Du willst Dich und Dein Brautkleid richtig zum strahlen bringen? Der Metallic-Trend sorgt dafür, dass Du eine rundum zauberhaft-schimmernde Braut wirst. Glitzernde Pailletten, kleine Spiegelgläser und reflektierende Metallplättchen sorgen für den perfekten Metallic-Look. Lass das Strahlen zum Motto Deiner Hochzeit werden und sei der Eyecatcher in Deinem Brautkleid mit wunderschönen metallischen Details.

Wie aus einer anderen Galaxie – die Galaxy Dresses: Kosmische Motive und wunderschöne Sternenbilder bescheren Deinem Hochzeitskleid einen besonderen Eyecatcher. Funkelnde Glitzersteinchen auf Deinem Brautkleid sorgen für ein galaktisches Highlight und wahre Lichtblicke. Mit einem Brautkleid im Galaxy-Stil wird Deine Hochzeit definitiv wunderschön magisch. In unserem Blog-Beitrag „Bridal Trend 2019: Galaxy Dresses für unvergessliche Sternstunden“ berichten wir Dir ausführlich über diesen Trend und zeigen Dir wundervolle Bilder der Galaxy-Dresses.

Rectangle
Jetzt Neu
Schaue dir jetzt alle Brautkleider aus den IamYours Stores online an und erstelle deine persönlichen Merklisten!*
*Exklusive Styles kannst du ab jetzt auch direkt online kaufen!